3. Stammtisch: Datensicherungslösungen - konventionell und cloudbasierend

 9210021

Am 21.09.2016 war es wieder soweit: Der Landesverband e-business Sachsen-Anhalt e.V. organisierte den dritten Stammtisch, der ganz unter dem Motto "Datensicherungslösungen - konventionell und cloudbasierend" stand. Mit Hilfe fachkräftiger Unterstützer gelang erneut eine hochwertige Veranstaltung mit thematisch hervorragenden Vorträgen und tollen Diskussionen.

Gestartet wurde der Tag mit einer Präsentation der Firma Fujitsu zu Szenarien von Datensicherungslösungen. Hier wurde von Disk, über Tape, bis hin zur Appliance alles aufgezeigt, was den Informatiker interessiert. Fortgeführt wurde der Tag mit Netzlink, die uns Ihre NUBO CLOUD vorstellten. Einzigartig ist hierbei Ihr Modell des DRaaS, welches nahezu allen Anwesenden in dieser Form noch nicht bekannt war. Zum Abschluss gab uns Herr Heinemann einen intensiven Einblick in die IT-Infrastruktur der Stadtwerke Schönebeck, was auch im Nachhinein zu mehreren angeregten Gesprächen mit dem Vortragenden geführt hat.

Der dritte Stammtisch war nun der letzte - zumindest für dieses Jahr. Wir freuen uns schon auf Sie, wenn wir im nächsten Jahr erneut mit der CeBit-Nachlese 2017 unseren 4. Stammtisch einläuten können.

 

Workshop IT-Sicherheitsgesetz

Workshop ISO27K 16.06.16 12 von 14

Am 16.06.2016 lud der Landesverband e-business Sachsen-Anhalt e.V. Geschäftsführer, Qualitätsbeauftragte und IT-Leiter zum Workshop IT-Sicherheitsgesetz ein. Mit Hilfe von fachkundiger Verstärkung leitete der Vorsitzende Holger Dülken die Teilnehmer durch das hochinteressante Programm, sodass alle einen tiefblickenden Eindruck über die Fragen "Was ist das IT-Sicherheitsgesetz?", "Wie zertifiziere ich mich?" und "Was sind meine gesetzlichen Pflichten?" gewinnen konnten. Für diejenige, die während der Vorträge Fragen hatten, standen die einzelnen Referenten am Ende der Veranstaltung zur Podiumsdiskussion Rede und Antwort. Wir bedanken uns abschließend herzlich bei allen Beteiligten des Workshops.

 

Alle Impressionen finden Sie hier:

Weiterlesen ...

2. Stammtisch: So schützen Sie Ihre IT

Admin Stammtisch 08.06.16 (6 von 20)

Zum zweiten Mal lud der Landesverband e-business Sachsen-Anhalt e.V. zum Stammtisch ein und auch bei dieser Veranstaltung wurde den Teilnehmern eine Menge geboten. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Vorsitzenden des Landesverbandes, Holger Dülken, der die Teilnehmer von Beginn an neugierig auf die kommenden drei Stunden machte.

Den Präsentationsstart absolvierte die Firma Panda Security, die mit Ihrer interessanten Produktvorstellung von "Panda Adaptive Defense 360" alle Augen und Ohren auf sich ziehen konnte. Weiter ging es mit einer völlig neuen Technologie von Fujitsu. Sie stellten Ihren "PalmSecure", einen hochsicheren Handvenenscanner, vor. Abschließend gab es einen kurzen Anwenderbericht von Herrn Steffen Hoffmann, der die IT der 5A PLUS GmbH aus Magdeburg vorstellte - ein großes Dankeschön dafür!

Freudig zurückblicken können wir auf die große Anteilnahme an unserer Veranstaltung, denn mit über 40 Teilnehmern verbesserten wir uns im Vergleich zum ersten Stammtisch nochmals.

1. Stammtisch: CeBIT-Nachlese

 3230594 DxO1

Der Landesverband e-business Sachsen-Anhalt e.V. führte am 23.03.2016 das erste Mal einen Stammtisch im Konferenzraum des GTZH durch. Mit über 20 Teilnehmern stieß die Veranstaltung auch bei den Teilnehmern auf großen Anklang. Thematisch war der Tag prall gefüllt mit interessanten Vorträgen. Beginnend mit einer kleinen Firmenvorstellung vonseiten Fujitsu, ging es fachlich zu den hervorragenden Storage-Systemen ETERNUS. Im Anschluss verzauberte NetApp uns mit einem erfrischenden Video in der firmeneigenen Präsentation zu den Innovationen des Betriebes für die IT.

Für das Leib und Wohl der Gäste war ein reiches Frühstücksbüffet während der gesamten Vorstellung gedeckt.

2. Veranstaltung "Arbeitskreis Web 2.0"

arbeitskreis 1

Am 10.10.2012 fand unser zweites Treffen des Arbeitskreises Web 2.0 statt. Mit spannenden Themen wie "Soziale Netzwerke rechtlich sicher nutzen" oder "Banken und Sparkassen im Social Web - Ziele, Anforderungen und Voraussetzungen" konnten die Teilnehmer sicherlich einiges an Fachwissen mit zurück in Ihre Firma nehmen.

1. Veranstaltung "Arbeitskreis Web 2.0"

arbeitskreis 2

Am 28.06.2012 war es soweit - das erste Treffen unseres Arbeitskreises Web 2.0 fand statt. Die Teilnehmer konnten sich nicht nur auf einen schönen Impulsreferat von Frau Prof. Dr. Susanne Robra-Bissantz zum Thema "Webgesellschaft - Aktionen und Reaktionen des Web 2.0" freuen, sondern auch auf schönen Besuch; die amtierende Miss Sachsen-Anhalt 2011, Frau Olga Metzger, erklärte anhand Ihres Beispieles, welche Marketingassistenz der Titel mit Präsenz im Web 2.0 besitzt. Abschließend gab es eine Vorstellung der Mitglieder mit anschließender Festsetzung der nächsten Themen.

Für das leibliche Wohl wurde während der gesamten Veranstaltung mit Hilfe eines ergiebigen Frühstücksbüffets gesorgt.